aus Berlin Neukölln machen NeoFolk mit deutschen Texten, Groove, Schweiß und Tränen.

 

Das aktuelle Album

Ein ungemein abwechslungsreiches Album: Hier gibt’s Akkordeonklänge, funky Bässe und irrsinnig gute Texte, die von der Liebe und anderem Wahnsinn handeln. (Alternativmusik.de)

Das Video zur Single: Hey Seemann!

 

 

 

 


 

impressum